Wenn Schafe wenigstens lesen könnten

schaf1.jpg
“Hundebiografien schon vergeben,” grummelte Ronald D. bei einem Spaziergang vor sich hin. Da. Plötzlich eine Bewegung. Eine Eingebung. “Hey Mädels, wie wär´s mit ner Biografie?” Doch die skeptischen Blicke der Zielgruppe ließen einen gewissen Zweifel ihrerseits an meinen Honorarforderungen erkennen. Dabei wollte ich doch bloß einen neuen Pulli.

Kommentar abgeben:

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare abgeben zu können.