Stuttgart(er) Geschichte im Internet

Nun ist auch die Stuttgarter Zeitung dem Weg des Spiegels gefolgt und versucht ein Internetportal zur lokalen Geschichte Stuttgarts aufzubauen. Wie üblich, dürfen Zeitzeugen ihre Erinnerungen, Fotos und Videos unter der Aufsicht der Redaktion einstellen, um so “erlebte Geschichte” festzuhalten. Eigentlich eignet sich das Internet ja ganz gut dafür, aber es besteht immer die Gefahr, sich als Leser auf diesen Seiten zu verlieren. History Häppchen. Packt man Geschichte(n) hingegen zwischen zwei Buchdeckel, sieht das ganz anders aus.

Kommentar abgeben:

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare abgeben zu können.