Bundesarchiv mit Bildern

Und es gibt ja nicht nur den Fall des Zuviel an Bildern, wie gestern geschrieben, manchmal hat man auch gar keine. Da trifft es sich ganz gut, dass das Bundesarchiv in Koblenz nun auch eine Bilddatenbank im Angebot hat. Momentan sind 60.000 Aufnahmen im Sortiment, weitere 292.000 folgen sukzessive. Herrlich.

Kommentar abgeben:

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare abgeben zu können.