(V-)ergangene Biografie

Biografie ist erlebte Geschichte. Man kann sie erfahren. Noch intensiver, da langsamer, ist es beim Erwandern. Das hat Wolfgang Büscher getan. Er ging zu Fuß von Berlin nach Moskau. Drei Monate dauerte seine Reise, die ziemlich exakt dem Weg der Heeresgruppe Mitte entsprach. Diesen Weg war auch sein Großvater marschiert, den er nie kennenlernte. Es ist ein großartiges Buch, auf den Spuren der Vergangenheit durch die Gegenwart des einstigen Ostblocks.
Ich selbst plane seit zwei Jahren ähnliches. Nachdem ich durch die WAST herausgefunden habe, wo mein Großvater am 23. November 1943 starb, möchte ich mir den Platz anschauen. Indes, der damalige Truppenverbandsplatz liegt im heutigen Weißrussland, nördlich von Vitebsk. Aber ich mach das noch. Versprochen.

P.S.: Das Buch gibt´s als Taschenbuch, in der aktuellen Spiegeledition erscheint es diesen Monat als Hardcover für zehn Euro. Kaufen!

Kommentar abgeben:

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare abgeben zu können.