Technik-Tipps für Biografen und Interviewer

USB-Fußschalter
Wirklich nützliche Informationen und Gerätschaften bietet die Seite audiotranskription.de. Habe mir dort schon einen USB-Fußschalter samt kostenloser Software besorgt, um aufgenommene Interviews transkribieren zu können. Transkribieren ist ja nicht unbedingt die reine Spaßveranstaltung, aber mit dem Programm “f4″ und dem Schalter bin ich inzwischen recht flott geworden. Ich war heute seit langem wieder einmal auf der Homepage und bin dabei über ihre Tipps zu Telefonmitschnitten gestolpert. Abgesehen von diversen Adaptern kann man auch Telefonate, die über Skype geführt werden, mittels einer kostenlosen Software mitschneiden. Bei Skype kostet eine Minute ins Festnetz 1,7 ct. (Der Schwabe in mir spricht: Na prima, und ich habe eine Telefonflatrate, die dabei nix hilft).
Wie dem auch sei, ich kann audiotranskription.de nur jedem empfehlen, der sich mit den Tücken des Aufnehmens herumschlagen muss. Und ich krieg´ nichts für dieses Anpreisen!

Kommentar abgeben:

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare abgeben zu können.