Haralds Nazi-Show

Harald Schmidt hat, damals noch auf Sat1, an bundesdeutsche Befindlichkeiten gerührt. In seiner schmidtigen Art wundert er sich über die Unbefangenheit, in der die Medien mittlerweile den DDR-Alltag verklären. Wäre es da nicht Zeit für die “Nazi-Show”, provoziert er. Anzuschauen hier. Man kann das Ganze dann ja weiterspinnen: Die 100 größten Nazis, die Pimpf-Show oder “Deutschland - Deine Österreicher” . . .

Kommentar abgeben:

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare abgeben zu können.