Biografie im Einkaufszentrum

Es muss ja nicht das sogenannte “außergewöhnliche” Leben sein, das besonders faszinierend ist. Da sind wir Biografen uns einig. Einen interessanten Einblick ins gewöhnliche Alltagsleben bieten Kolja Mensing und Florian Thalhofer, die sich zur Aufgabe gemacht haben, einen Monat lang den Alltag in einem Einkaufszentrum zu beobachten und mitzuerleben. Im Bremer Roland-Center spüren sie Geschichten nach, die sie zu “kleinen Alltagsromanen verdichten” wollen. Endziel ist ein Dokumentarfilm, aber bis dahin bloggen sie regelmäßig ihre Erlebnisse.

Kommentar abgeben:

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare abgeben zu können.